Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Klammerbeutel aus ReststoffSchon meine Oma hat Klammerbeutel aus alten Stoffen selbst geschneidert. Oben ein abgeschnittener Holzkleiderbügel rein und fertig.

Aufgrund der langen Lebensdauer muss man so etwas nur selten nähen. Also dachte ich mir, ich gebe die Idee mal mit einem dilettatisch gemalten Schnittmuster weiter. laughing

Das Schnittmuster ist durchaus eine Herausforderung... wenn man es verstehen will. wink Ich habe die zusammengehörigen Nähte farbig gekennzeichnet. In der pdf-Datei kann man es besser erkennen. 3-dimensionales Vorstellungsvermögen und das Foto helfen hoffentlich.

Man braucht nur 2 Stücken Stoff. Das zweite Stück oben in der Mitte kann man aus dem Zuschnitt des ersten gewinnen. Die Borde ist nur Deko. Die blauen Strichlinien stellen die Faltkanten dar. Die Punktlinien die Nähte. Ich gehe bei der Beschreibung davon aus, dass der Stoff eine Vorder- und eine Rückseite hat.

  1. Die untere Kante vom Schnittmuster wird ca. 1 cm auf die Rückseite umgefaltet und dann mit Stecknadeln *) abgesteckt.
  2. Dann auf Links ca. 21 cm nach oben falten, so dass der Stoff ca. 1 cm über die Höhe der Unterkante der Seitenteile ragt. Auf Links bedeutet, man arbeitet auf der Rückseite vom Stoff. Die Seiten bündig legen und mit Nadeln zusammenstecken.
  3. Nun die Ränder links und rechts (hellgrün) zusammennähen. Man erhält eine inverse Tasche, in der nach dem Umkrempeln des Beutels die Klammern liegen. Dazu später.
  4. Die beiden Seitenteile erhalten auch einen Saum. Jeweils die Außenkante ca. 1 cm auf die Innenseite umfalten, dann mit Stecknadeln *) abstecken und abnähen.
  5. Dann beide Seitenteile auf Links nach innen falten. Die Seitenteile überlappen ca. 1 cm den abgesteckten Saum der hochgeklappten Tasche. In der Mitte bleiben ca. 10 cm frei und bilden später die Öffnung des Beutels.
Schnittmuster für den Klammerbeutel
  1. Nun das linke Seitenteil mit dem abgesteckten Saum der Tasche vernähen (gelb).
  2. Dann wird der Saum der Tasche weiter genäht (rot).
  3. Anschließend das rechte Seitenteil mit dem abgesteckten Saum der Tasche vernähen (hellblau). Damit ist die Tasche mit den Seitenteilen vernäht.
  4. Nun kommt der etwas fummelige Teil am oberen Ende des Beutels. Die beiden Seitenteile werden links und rechts bündig zur Oberkante angenäht.
  5. Nun fehlt noch das einzelne Mittelstück. Es wird oben in die Öffnung des Beutels eingesetzt. Zuerst wird die obere Kante ca. 1 cm auf die Rückseite gefaltet und ein Saum genäht (rot).
  6. Das Stoffteil wird auf Links mit dem Saum nach unten auf die verbliebene Öffnung gelegt. Oben schließt es mit dem großen Stoffteil bündig ab.
  7. Dort, wo das Mittelstück die Seitenteile überlappt, werden jeweils links (blau) und rechts (orange) die Teile vernäht.
  8. Jetzt ist nur noch ganz oben ein Spalt von ca. 10 cm offen. Hier überlappen sich das große Stoffteil und das kleine Stoffzeil (braun). In der Mitte der 10 cm muss später der Haken vom Bügel durchgesteckt werden. Wenn man die beiden Stoffteile abschließend zusammennäht, muss man eine kleine Lücke lassen, damit man später den dünnen Metallhaken durchstecken kann.
  1. Ist man mit dem Nähen fertig, hat man den kompletten Beutel auf Links gedreht und zusammengenäht vor sich liegen. Nun wird der Beutel durch die verbliebene Öffnung von ca. 15 x 10 cm hindurch umgekrempelt. Dadurch verschwinden alle Nähte im Innern des Beutels.
  2. Zuletzt nimmt man einen einfachen Holzbügel *) und legt ihn oben mit dem Haken mittig auf den Beutel. Dort, wo das Holz links und rechts zu lang ist, markiert man mit einem Stift die Stellen, wo der Holzbügel *) abgesägt werden muss.
  3. Dann werden die Bügelenden links und rechts mit einer Säge gekürzt.
  4. Zum Schluss wird der Bügel in das Innere des Beutels gesteckt und der Haken oben durchgesteckt.

Nun kann der Beutel mit Holzklammern *) gefüllt werden.

 

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren