Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gundermann-SalbeGundermann kann mit seinen Wirkstoffen entzündungsmildernd und heilungsfördernd für die Haut verwendet werden.

Hierzu stellt man sich eine Salbe her. Dafür benötigt man einige Grundstoffe, die man normalerweise nicht im Haushalt hat.

Ich verwende die Salbe inzwischen seit 3 Jahren für die Hände.

Zubereitung:

  1. Man zupft die Blätter von den Stängeln, bis man ca. 2 Handvoll hat und gibt sie in einen Topf.
  2. Darauf werden ca. 120 ml Pflanzenöl gegossen und 10 g Lanolin anhydrid *). Letzteres bekommt man im Versandhandel oder Reformhaus. Auch bekannt als Wollwachs. Es dient der Aufnahme von wasserlöslichen Bestandteilen.
  3. Diese Zutaten müssen 30 min ganz leicht köcheln bei kontrollierten 104 Grad. Da sich das Öl schnell über 100 Grad erhitzen wird, benötigt man zur ständigen Kontrolle ein Backofenthermometer. (z.B. ein Brateneinstichthermometer *))
  4. Das Öl wird anschließend durch ein Haarsieb *) oder Teesieb abgegossen. Es sollte ein klares grünes Öl ergeben.
  5. In dieses Öl gibt man nun ca. 10 g Bienenwachs *) (ebenfalls im Versandhandel oder Reformhaus oft als Beutel mit Wachstropfen erhältlich).
  6. Falls das Öl nicht mehr warm genug ist, damit die Wachstropfen schmelzen, stellt man das Auffanggefäß in ein Wasserbad.
  7. Anschließend kann man das Öl direkt in Salbendöschen oder kleine Marmeladenschraubgläser gießen und abkühlen lassen.

Beim Erkalten erhält es die Salbenkonsistenz. Wenn man weniger als 10 g Bienenwachs nimmt, erhält man eine weichere Masse. Will man wie ich eher eine dicke Salbe haben, dann 10 g.

Mit dieser Salbe kann man rauhe, wunde oder entzündete Hautstellen einreiben und den Heilungsprozess unterstützen. Ich benutze sie nach der Gartenarbeit, damit die ramponierten Hände schnell wieder frisch aussehen. wink

 

Disclaimer: Dieses Rezept kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Ziehe bei unklaren oder starken Beschwerden unbedingt einen Arzt zu Rate.   

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren