Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Maggi-ErsatzWürzsoßen sind in der Küche weit verbreitet.

Wer Liebstöckel - das so genannte Maggikraut - und Petersilie im Garten oder dem Balkon hat, kann sich seine eigene Würzsoße herstellen.

 

Zutaten:

  • 500 g Liebstöckelblätter
  • 2 Bund Petersilie
  • 1,5 l Wasser
  • 70 g Salz
  • 150 g Zucker

Zubereitung:

  1. Liebstöckel und Petersilie klein schneiden und mit dem Wasser aufkochen.
  2. Ca. 30 min kochen, bis eine gewissen Konsistenz erreicht ist.
  3. Salz zugeben und noch mal aufkochen.
  4. Alles durch ein grobes Sieb und dann noch durch ein Haarsieb *) gießen.
  5. Flüssigkeit in einen Topf geben und 1 h leicht sieden lassen, bis sie auf ca. 50% reduziert ist.
  6. Zucker in einer Pfanne karamelisieren und in die Flüssigkeit geben.
  7. Kleine Flaschen in kochendem Wasser sterilisieren.
  8. Würzsoße heiß in die Flaschen abfüllen. 

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren