Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit insg.: ca. 60 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Heidelbeer-Apfel-MuffinsMuffins finde ich sehr praktisch und schnell zu backen aber irgendwie gehen die bei mir meist nicht so richtig auf. Bisher weiß ich nicht so recht, warum.

Habt ihr eine Idee? Tipps? surprised

 

Trockene Zutaten:

Restliche Zutaten:

  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse brauner Rohrzucker
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse Heidelbeeren (wenn gefroren, dann nicht auftauen)

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.
  2. In einer zweiten Schüssel die Eier aufschlagen und verrühren
  3. Zucker, Öl und Milch dazu und verrühren.
  4. Die trockenen Zutaten unterheben.
  5. Heidelbeeren unterheben.
  6. Muffinform *) einfetten oder mit Muffin-Papierbackförmchen *) auslegen.
  7. Teig je zu 3/4 in die Vertiefungen geben.
  8. Bei 180 Grad ca. 25 min backen.

 

Heidelbeer-Apfel-Muffins
Heidelbeer-Apfel-Muffins

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren