Schwierigkeitsgrad: mittel
Zubereitungszeit insg.: ca. 2 h
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ricotta-Schoko-Kirsch-KuchenDieser Kuchen schmeckt nicht besonders süß, da wenig Zucker dran ist. Optional kann man in die Mitte eine Kirschfüllung geben.

Der Teig reicht nicht für ein ganzes Backblech *). Ich habe es auf 30 x 30 cm zusammengeschoben.


Zutaten:

Dunkler Teig:

Käseschicht:

optional: Kirschschicht:

Butter und Mehl zum Einfetten des Bleches und Bestreuen.

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad aufheizen.

Dunkler Teig:

  1. Milch, Öl und Eier vermischen.
  2. Zucker hinzufügen und verrühren.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao schrittweise zufügen.
    Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben.

Käse-Teig:
(optional: Kirschen abgießen und mit Puderzucker pürieren.)

  1. Ricotta, Zucker, Puddingpulver, Eier und Milch zu einem flüssigen Teig mischen.
  2. Größenverstellbares Backblech *) auf 30 x 30 cm zusammenschieben. Blech einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  3. Eine Hälfte des dunklen Teiges auf das Blech geben.
    (optional: Kirschpüree draufgießen)
  4. Käseteig obenauf gießen.
  5. Als Deckschicht die zweite Hälfte dunkler Teig.
  6. Im Ofen bei 200 Grad ca. 45 bis 60 min backen. 

 

Ricotta-Schoko-Kirsch-Kuchen
Ricotta-Schoko-Kirsch-Kuchen

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren