Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: je nach Menge der Pilze
Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Basmatireis mit PilzenDieses Rezept basiert auf der Grundzubereitung von frisch gesammelten Pilzen. Als Beilage Basmati-Reis und fertig.

Für Euern nächsten Herbstspaziergang im Wald wisst ihr dann also Bescheid. smile

Zutaten:

  • frisch gesammelte Pilze
  • Zwiebeln nach Gefühl. Meist reichen zwei.
  • etwas Petersilie
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. Pilzgewürzmischung *)
  • Stärke zum Binden
      
  • Beilage: Basmati-Reis *)

Zubereitung:

  • Den Reis im Reiskocher *) zubereiten.
  • Die Pilze putzen, aber nicht waschen. Das Futter bleibt dran, es sei denn, es ist gammelig.
  • Die Pilze in Würfel oder Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln putzen und würfeln/hacken.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten.
  • Die Pilze dazu geben und unter Rühren anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. Pilzgewürzmischung zugeben.
  • Kurz bevor die Pilze gar sind, kann man noch etwas Flüssigkeit dazu geben und sie kurz darin köcheln. Dann die Sauce binden.
  • Mit Basmati-Reis und Petersilie servieren.

Guten Appetit! laughing

Basmatireis mit Pilzen
Basmatireis mit Pilzen

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren