Schwierigkeitsgrad: einfach
Personen: 10
Zubereitungszeit insg.: ca. 30 min
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

EiersalatWer grad keinen Glukosesirup, Natriumascorbat, Natriumlactat, Dextrose, Raucharoma, Natriumnitrit, Traubenmostkonzentrat, Natriumacetate, Guarkernmehl, Essig und Xanthan vorrätig hat, kann Eiersalat auch ohne das Zeug machen. laughing

Neuesten Studien zufolge braucht man den ganzen Kram nämlich nicht. Das hat sich nur noch nicht herumgesprochen. Deshalb verrate ich es Euch. wink

Zutaten:

  • 10 Eier
  • 1 EL Mayonnaise
  • 5 EL saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1/2-1 TL Paprikapulver
  • frischer geschnittener Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Die Eier ca. 10 Minuten kochen.
  2. Eier in kaltem Wasser abkühlen lassen und anschließend schälen.
  3. Mit einem Scheiben-Eierschneider *) schneiden.
  4. Mayonnaise, saure Sahne, Salz und Paprikapulver verrühren.
  5. Dressing in eine Schüssel *) geben, Eischeiben hineinlegen und mit einem großen Salatlöffeln vorsichtig unterheben.
  6. Schnittlauch darüberstreuen.

Reicht für ca. 8-10 Scheiben Brot. 

 

Eiersalat
Eiersalat

 

*) Amazon-Partnernet-Link. Die mit Sternchen *) gekennzeichneten Links sind sogenannte Werbe-Links, Affiliate-Links oder auch Provision-Links. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken, gelangen Sie auf die Amazon-Website zu einem Produkt oder auch einer Liste von Produkten. Wenn Sie über diesen Link einkaufen, bekomme ich von Ihrem Einkauf eine Provision, die zur Deckung der Betriebskosten für diese Website verwendet wird. Für Sie verändert sich der Preis bei Amazon dadurch nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Kommentar schreiben

Bitte wahren Sie einen respektvollen Umgang. Es gelten die Netiquette: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Sicherheitscode
Aktualisieren